TSA des Hamburger Sport-Verein e.V.

Archive

Newsletter

Das Tanzsportzentrum in Hamburg … Tanzen im Zeichen der Raute 

Wir freuen uns, dass Sie auf uns aufmerksam geworden sind und unsere Homepage besuchen.  Hier finden Sie Informationen zu all unseren Gruppen und Angeboten, sowie einen Überblick über das aktuelle Clubgeschehen.
Die Tanzsportabteilung des HSV blickt auf eine traditionsreiche Vergangenheit zurück und ist bislang der einzige Tanz-Club in Hamburg, der rund um die Uhr frei über drei wunderschöne große Tanzsäle verfügt.

Sie erreichen uns direkt unter: info@tanzsport-hsv.de  oder über 0171 / 5278973
Testen Sie unsere Angebote -> kommen Sie vorbei machen Sie einfach mit !
                            neu ab 2014  -> Nutzen Sie unsere Räume für Ihr Event.

Egal ob Trainingsabend für ihre Sportgruppe, Workshop für ihr Trainingsseminar, ihre private Feier, ihre Firmenfeier oder einfach nur für ein geselliges Beisammensein – > wir haben für fast alles eine Lösung.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Umschauen auf unserer Homepage und freuen uns, Sie bei Gelegenheit im Tanzsportzentrum begrüßen zu dürfen.

Ihre Tanzsportabteilung des HSV

Samstag 07.03.2015
Gemeinsame Landesmeisterschaft HATV/TSH Sen. II A und S beim TTC Savoy in Norderstedt
Senioren II A ab 15.00 Uhr mit Andreas & Petra Franz
Senioren II S ab 18.00 Uhr mit
Michael Schwarz & Elisabeth Schröder
Achim Fanter & Petra Ehrhardt
Dirk & Martina Bendrin
Heinz-Jürgen & Jutta Kühl
Sonntag 08.03.2015
Gemeinsame Landesmeisterschaft HATV/TSH HGr.+Sen. I D-B beim Casino Oberalster in Duvenstedt
Senioren I B ab 16.00 Uhr mit Folkmar Schmidt & Silvia Gottmann

Tolle Ergebnisse beim Michelpokal 

Wieder einmal freuten sich zahlreiche Tanzpaare aus ganz Deutschland auf den Michelpokal und im Vorfeld wurden auf der Webseite des Veranstalters zum Teil sehr große Startfelder angekündigt. Doch die Grippewelle lies die Teilnehmerzahl mancher Startklassen leider wieder etwas schrumpfen. Alles in allem wurde der diesjährige Michelpokal aber seiner Position als größtes norddeutsches Tanzturnier mehr als gerecht.

Tag 1 (Samstag)

 

Siegerehrung Sen III B

Siegerehrung Sen III B

 Unsere Tanzsportabteilung war am Samstag mit 5 Paaren vertreten. Den Anfang machten Gerhard Riediger & Angelika Heisch in der Senioren III B. Mit weiteren 28 Paaren traten sie in einem großen Startfeld an und es verlangte den beiden einiges an Kondition ab. Das Turnier ging nach der Vorrunde noch über 2 Zwischenrunden, bevor sie zum Finale aufgerufen wurden. Sie tanzten auch die letzte Runde sehr souverän und sicherten sich mit 23 Einsen den Turniersieg.

Bei den Senioren II B gingen danach Folkmar Schmidt & Silvia Gottmann in dem mit 30 Paaren besetzten und gleichzeitig größten Startfeld des Tages  auf die Tanzfläche. Aufgrund der neuen Altersregelung waren zahlreiche Nachrücker aus der Senioren I darunter und das Leistungsniveau dementsprechend hoch. Folkmar & Silvia tanzten aber ein gutes Turnier  und konnten sich bis in die 2. Zwischenrunde behaupten, in der sie im Endergebnis einen respektablen 11. Platz belegten.

Oliver Daum & Kerstin Bothe (Senioren I A) und Sven Paysen & Larissa Gessner (Hauptgruppe A) tanzten im Anschluss ihre Turniere zeitgleich bei recht kleinen Teilnehmerzahlen über jeweils eine Vorrunde und das Finale. Oliver & Kerstin erreichten bei 7 Paaren den 5. Platz und Sven & Larissa kamen bei 6 Paaren auf einen deutlichen 2. Platz.

Das letzte Turnier am Samstag tanzten Andreas & Petra Franz bei den Senioren II A. Hier zeigte sich die Grippewelle besonders deutlich, denn von den 31 gemeldeten Paaren gingen am Abend nur noch 22 an den Start. Andreas & Petra lagen gut im Feld und tanzten sehr konzentriert. Das machte sich im Ergebnis auch bemerkbar, denn am Ende durften sie sich über einen geteilten 8. Platz freuen.

 

Tag 2 (Sonntag)

Bis auf Oliver & Kerstin gingen alle Paare am Sonntag erneut an den Start. Scheinbar hatten sie über Nacht nochmal einige Kräfte mobilisiert, denn fast alle konnten sich, teilweise enorm, in den Platzierungen steigern. 

Folkmar Schmidt & Silvia Gottmann

Folkmar Schmidt & Silvia Gottmann

Gerhard Riediger & Angelika Heisch

Gerhard Riediger & Angelika Heisch

In der Senioren III B gewannen Gerhard Riediger & Angelika Heisch ihr Turnier bei 21 Startern erneut und nahmen ihren bisher 6. Glaspokal mit nach Hause. Doppelsieg beim Michelpokal, herzlichen Glückwunsch!!!

Folkmar Schmidt & Silvia Gottmann traten in der Senioren II B gegen 19 Paare an und schafften es diesmal ins Finale. Im Endergebnis erreichten sie einen guten 4. Platz. Auch Andreas & Petra Franz wollten das Wochenende nicht ohne einen Finalplatz beenden und wurden in der Senioren II A  nach Vor- und Zwischenrunde deutlich in die Endrunde gewertet. Bei recht gemischten Wertungen gingen sie nach dem Quickstep als 5.  von 16 Paaren von der Fläche.

Das Turnierwochenende beendete schließlich unser Jugendpaar Sven Paysen & Larissa Gessner in der Hauptgruppe A, bei der leider nur 3 Paare am Start waren. Mit 5 gewonnenen Tänzen belegten sie souverän den 1. Platz und holten sich zum ersten Mal den Michelpokal.

Wir freuen uns über die guten Ergebnisse unserer Paare und danken den Veranstaltern für die perfekte Organisation. Aus unserer Tanzsportabteilung wurde das Organisationsteam von Heinz-Jürgen & Jutta Kühl (Orga, Turnierleitung) unterstützt. Als Wertungsrichter waren vom HSV Oliver Daum, Nick Gül (jeweils D/C-Klasse) und Dirk Keller (B/A-Klasse) im Einsatz.

Begrüßung

Am 18. Januar 2015 fand in unseren Räumlichkeiten auf der Ohe, als Danke-Schön für die geleistete ehrenamtliche Arbeit, der alljährliche  Neujahrempfang des HSV-Amateurvorstandes für die Abteilungsleitungen statt.

Der große Festsaal  war entsprechend hergerichtet und  im Trainingssaal 3 wartete das leckere Buffet auf die Anwesenden. Als Ehrengästen konnten neben vielen anderen Carl-Edgar Jarchow – kommissarischer Präsident des Hamburger SV – und Dietmar Beiersdorfer – Vorstandsvorsitzender der HSV Fußball AG – begrüßt werden. Weiterlesen

DTV Ranglistenturniere bei der TSA des TSV Glinde:
Samstag 24.01.2015
Bei der DTV Rangliste Senioren II waren 94 Paare am Start. Heinz-Jürgen & Jutta Kühl erreichen als Sen-III Paar einen sehr beachtlichen 26./27. Platz. Mit diesem Ergebnis verfehlten sie die 3. Zwischenrunde ganz knapp und beendeten das Turnier als drittbestes Hamburger Paar. Dirk & Martina Bendrin kommen in der 1. Zwischenrunde auf Platz 69,  Achim Fanter & Petra Ehrhardt auf Platz 84/85.
Carola Bayer hat wieder fleißig fotografiert.

Sonntag 25.01.2015
Beim 1. Qualifikationsturnier “Die Goldene 55″ waren 57 Paare am Start
Heinz-Jürgen & Jutta Kühl verpassen mit Platz 8/9 knapp das Finale mit 7 Paaren
Manfred & Andrea Otto kommen auf Platz 11
Rainer Fricke & Margot Ente kommen auf Platz 44
Thomas & Marita Illies kommen auf Platz 50-56
Vielen Dank für die schönen Fotos an Carola Bayer und Gero von Kitzing

Samstag 24.01.2015
Bei der Tanzsportgemeinschaft Creativ Norderstedt ertanzten sich Sven Paysen & Larissa Gessner in der Jugend A Latein einen 4. Platz von 6 Paaren.

1 2 3 8